Mitglied werden!


Derzeit hat der Verein 239 Mitglieder und 13 Firmenmitgliedschaften (Stand Juni 2015)

Kosten


Jedes Mitglied kostet die Mitgliedschaft mindestens 60 Euro im Jahr, Partner können für 90 Euro im Jahr gemeinsam Mitglied werden. Mitglieder können selbstverständlich - wie es viele bereits tun - den Mitgliedsbeitrag freiwillig erhöhen. Die Firmenmitgliedschaft kostet 180 Euro.
Jedes Mitglied erhält nach Eingang des Mitgliedsbeitrags umgehend eine Spendenbescheinigung über den eingezahlten Betrag zur Vorlage beim Finanzamt.

Was bringt die Mitgliedschaft den Mitgliedern?


Der Verein will den Mitgliedern natürlich auch besondere Angebote unterbreiten, um diese mit dem Grips Theater enger zu verbinden und einen besonderen Blick auf das künstlerische Geschehen zu bieten.

Premieren/Neue Inszenierungen


Der Förderverein lädt die Mitglieder in Abstimmung mit dem Theater und dem Ensemble zum kostenlosen Besuch von Hauptproben ins Theater am Hansaplatz ein. Mangels Plätzen ist dies leider nicht für die zweite Spielstätte Podewil möglich. Sollte der Besuch von Hauptproben nicht möglich sein, was verständlicherweise jeweils vom künstlerischen Prozess und den daran beteiligten Künstlern abhängt, lädt der Verein die Mitglieder zur zweiten Premiere ein, wobei das Theater dankenswerter Weise den Mitgliedern einen Rabatt auf den Kartenpreis gewährt und eine bevorzugte Behandlung der Kartenwünsche zugesichert hat.

Hinter den Kulissen


Der Verein veranstaltet für die Mitglieder Begegnungen mit der künstlerischen Leitung und dem Ensemble. Beispiele (bisherige und bereits geplante Veranstaltungen) sind

- die Vorstellung der Vorhaben der künstlerischen Leitung für die neue Spielzeit mit inszenierten oder gelesenen Auszügen aus den neuen Stücken.
- Vorträge über die Geschichte des Grips Theaters und seines Begründers und Leiters Volker Ludwig.
- Diskussionen mit Autoren, Regisseuren und Schauspielern über eine neue Inszenierung.
- Thematische Veranstaltungen wie "Die Theaterpädagogik am Grips Theater"

Information


Die Mitglieder des Vereins erhalten die Spielpläne sowie aktuelle Informationen zugesandt.

Weitere Aktivitäten


Der Verein unterstützt das Theater beim Projekt „Theater auf Rezept“ , das die Kosten eines vom Kinderarzt verordneten Theaterbesuchs von Kindern und einer Begleitperson übernimmt.
Die Suche nach neuen spezifischen Stücken und Autoren fürs Grips Theater will der Verein aktiv, evtl. über ein Stipendium, begleiten und unterstützen.
Auslandsgastspiele des Grips Theaters sowie Gastspiele ausländischer Ensembles am Grips Theater will der Verein aktiv unterstützen. Festveranstaltungen oder Jubiläen des Grips Theaters werden vom Verein unterstützt.

Mitgliedsformular

Unterstützen Sie den gemeinnützigen Verein »mehr grips! – Förderer des GRIPS Theaters e.V.« bei der Arbeit des GRIPS Theaters.


Jetzt Spenden!

Die Gemeinnützigkeit des Fördervereins „mehr grips!“ erlaubt es, Spenden für das Theater entgegenzunehmen, diese dem Theater zufließen zu lassen und Spendenbescheinigungen auszustellen ...